Hatha Yoga

Der Begriff Hatha Yoga ist in aller Munde. Hatha ist das ursprüngliche “körperliche” Yoga und vereint Asanas (Körperübungen) und Pranayamas (Atemübungen) miteinander. Hatha Yoga wird als die traditionelle indische Urform oft mit dem Begriff Yoga im Allgemeinen gleichgesetzt. Hatha Yoga ist eng mit dem Ashtanga-Yoga verwandt.

Aus dem ursprünglichen Hatha Yoga sind im Laufe der Jahrzehnte  zahlreiche weitere  Stilrichtungen entstanden. Der Begriff Hatha stammt aus dem indischen Sanskrit und bedeutet so viel wie Hartnäckigkeit bzw. kann auch als Unterdrückung übersetzt werden. Er setzt sich zusammen aus den Silben Ha für Sonne und Tha für Mond. Beide Kräfte gilt es auszugleichen. Ziel des Hatha Yoga ist es immer, das Gleichgewicht von Körper und Geist herzustellen. Nach alter Yogalehre wird dies durch Körperübungen, Atemübungen und Meditation angestrebt und erreicht.

Leave a Comment