Kundalini Yoga

Die in jedem Menschen innewohnende Kraft wird nach tantrischer Lehre Kundalini genannt. Symbolisiert wird die Kundalini-Energie durch eine zusammengerollte schlafende Schlange. Diese liegt am unteren Ende der Wirbelsäule, am sogenannten Wurzelchakra.

Diese Kundalini genannte Urkraft soll mittels Kundalini Yoga aufsteigen und die einzelnen Chakren (Energiezentren des Körpers) aktivieren. Kundalini wird oft als eine dynamische, dem Aerobic ähnliche Yoga-Stilrichtung praktiziert.

Leave a Comment