Bogen (Dhanurasana)

Der Bogen ist eine liegende Position und zählt zu den Dehnungsübungen.

Ausgangshaltung:
entspannte Bauchlage

Wie wird´s gemacht:
Aus der liegenden Position beugen wir die Knie und umfassen nach hinten beide Fußknöchel. Soweit es uns möglich und angenehm ist, heben wir Füße und Kopf himmelwärts zum Bogen. Gleichzeitig atmen wir möglichst entspannt und genießen die Dehnung im Brustkorb.

Wirkung:
Der Bogen bewirkt eine Dehnung der Brustmuskulatur. Gleichzeitig werden die Bauchorgane optimal durchblutet und die Wirbelsäulenmuskulatur durch die Krümmung trainiert.

Leave a Comment